Ausstellung Schüler-Lampen (EGD und BBS – Duderstadt)

Eichsfelder Tageblatt vom 08.03.2017

Bilder und Werke zu Lampenkonstruktionen zeigen Schüler des neunten Jahrgangs am Eichsfeld-Gymnasium (EGD) und Schüler der Berufsfachschule Metalltechnik der Berufsbildenden Schulen (BBS) von Mittwoch an. Die Ausstellung wird um 16 Uhr im Fachbereich Kunst des EGD eröffnet. Die Schulen haben zum zweiten Mal auf diese Weise kooperiert.

Die Dauerausstellung soll bis 7. April am EGD zu sehen sein, danach dann, vom 26. April bis 20. Juni, an den BBS. Die während der Projekttage im Bereich Design und Technik entstandenen Leuchten werden zugunsten der Fördervereine versteigert. „Was tun, wenn Eltern und Schule mit ihrem Latein am Ende sind?“, lautet die Frage am Donnerstag, 9. März, am EGD. Eltern sollen ab 19 Uhr die Möglichkeit haben, sich über psychische Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen zu informieren. Es referiert Kinder- und Jugendpsychiater Dr. Henrik Uebel.

ne/Foto: R