Gesellenbriefe für Kfz-Mechatroniker der BBS-Duderstadt

Eichsfelder Tageblatt vom 23.02.2016

Feierstunde in Northeimer Stadthalle

2016-02-23-Gesellenbriefe für KFz-Mechatroniker

Die frisch gebackenen Gesellen mit ihrem Fachlehrer Rene Otto (links). EF

Von Axel Artmann

Northeim. Acht frisch gebackene Gesellen und eine Gesellin im Kfz-Handwerk haben kürzlich in der Northeimer Stadthalle ihre Gesellenbriefe in Empfang genommen. Die Kfz-Mechatroniker besuchten an den Berufsbildenden Schulen Duderstadt die Berufsschule.

Bestanden haben Marvin Rexhausen (Bundespolizeipräsidium, Duderstadt), Florian Beck (Autohaus Abicht, Duderstadt), Marco Kasulke (Autohaus Lautenbach, Duderstadt), Elena Kullmann (Autohaus Raith, Nörten-Hardenberg), Nico Nolte (Autohaus Goldmann, Duderstadt), Marcel Lautenbach (Autohaus Herschel, Rhumspringe), Michael Görner (Autohaus Abicht, Duderstadt), Julian Madeheim (Sascha Bodmann, Wollbrandshausen) und Christoph Holzhaus (Markus Teichgräber, Ebergötzen).

Als Dank überreichten die ehemaligen Berufsschüler ihren Lehrern eine knallgrün lackierte Bremsscheibe mit Unterschriften.