Schüler der BBS Duderstadt basteln für den Heiligabendkreis

Eichsfelder Tageblatt vom 23.12.2015

Multireligiöses Basteln für den Heiligabendkreis

2015-12-23-multireligiöses Basteln

Duderstadt. Eine Freude für andere hat die Deutsch-als-Zweitsprache-Klasse der Berufsschule Duderstadt am Dienstagmorgen vorbereitet: Adventsgestecke für den Heiligabendkreis. Unter Leitung von Lehrerin Miryam Awuah schnitten zehn Schüler das Grün für die Töpfe, schmückten diese mit weihnachtlichen Verzierungen. „Wir gestalten das multikulturell und multireligiös“, sagte Awuah.

Die Schüler kommen aus Eritrea und Äthiopien, Syrien, Südafrika oder dem Balkan. Die meisten sind Muslime, aber auch Christen sind in der Klasse. „Wir haben uns in der Klasse Weihnachten angesehen – auch bei den Muslimen gibt es ja Feiertage“, so die Lehrerin. Alle Schüler hätten sofort zugestimmt, den Heiligabendkreis, dessen Mitglieder sich um die kümmern, die den 24. Dezember sonst alleine verbringen müssten, zu unterstützen.

Fast seit Anbeginn des Kreises macht die Berufsschule mit. „Viele Schulen und Kindergärten helfen auf verschiedenen Ebenen“, erklärte Awuah, die auch im Heiligabendkreis seit mehr als 30 Jahren hilft. Die gemeinsame Feier beginnt um 15 Uhr im St.-Cyriakus-Pfarrheim. gm