Simulationen standen im Fokus des Aktionstages zur Verkehrssicherheit an den BBS Duderstadt

Eichsfelder Tageblatt vom 26.09.2019  

Auffahrunfall und Trunkenheitsfahrt gefahrlos testen 

Von Rüdiger Franke

Duderstadt. Einen Aufprall mit 30 Stundenkilometern erleben, mit 0,8 Promille einparken – diese und weitere Situationen sind am Mittwoch bei einem Aktionstag zur Verkehrssicherheit in Duderstadt simuliert worden. Lob für die Veranstaltung gab es von den Schülern.

Innerhalb der Verkehrssicherheitswoche an den Berufsbildenden Schulen (BBS) hat der Präventionsbeauftragte des Polizeikommissariats Duderstadt, Dierk Falkenhagen, für den Aktionstag verschiedene Stationen organisiert.

mehr auf der Seite des Eichsfelder Tageblattes