Teamgeist bei traditionellem Sporttag |Motto „Sport macht glücklich“

Unter dem Motto „Sport macht glücklich“ fand am 23.08.2019 der traditionelle Sporttag der BBS Duderstadt statt. Bei hervorragendem Wetter wurden sowohl drinnen als auch draußen an vielen Stationen „gesportelt“.
In Schule geht es so oft um Leistung, bei dem Sporttag der BBS geht es aber um etwas Anderes. Etwas, das auch in der Schulkultur fest verankert ist: im Vordergrund standen heute das soziale Miteinander, die gegenseitige Hilfestellung, und ein besseres Kennenlernen untereinander.
Dieser Sporttag hatte also keinen Wettkampfcharakter. Ziel ist eher, Freude an gemeinsamen Spiel und Sport zu haben. Schulleiterin Sabine Freese und Organisator Helmut Fahlbusch verbinden damit auch jedes Jahr die Absicht, Freundschaften zu vertiefen und neue Kontakte zu knüpfen.
Die Lehrkräfte haben alle Voraussetzungen für einen reibungslosen Ablauf geschaffen und die Stationen aufgebaut und während des gesamten Tages betreut.
Sieger ist die Berufsfachschule Bautechnik geworden!
Am Ende konnten die Organisatoren tatsächlich in viele glückliche Gesichter gucken. Die Schülerinnen und Schüler konnten erleben, was mit Teamgeist alles möglich ist. So sind heute alle Gewinner.

von links nach rechts: 
Organisator Helmut Fahlbusch, Luis Riedel (BF-Bau), Anwar Orman (BF-Fahrzeugtechnik),
Lea Redeman, Justus Winter (Fachoberschule Wirtschaft 12a), 
Hassan Lafta (Fachoberschule Wirtschaft 12b), Schulleiterin Sabine Freese