Berufsfindungsbörse informiert über Studien- und Ausbildungsplätze

Eichsfelder Tageblatt vom 09.11.2019

Zahl der Aussteller in der Duderstädter Berufsschule hat sich in 17 Jahren verdoppelt

Von Kuno Mahnkopf

Duderstadt. Mit 33 Ausstellern aus Duderstadt ist die Eichsfelder Berufsfindungsbörse vor 17 Jahren durchgestartet. Inzwischen hat sich deren Zahl verdoppelt, das Einzugsgebiet auf den ganzen Landkreis, Nordhessen und Thüringen vergrößert. Dicht gedrängt haben sich die Besucher – erstmals an einem Freitag statt wie in den Vorjahren sonnabends – durch die von Ständen gesäumten Korridore und Klassenzimmer der Duderstädter Berufsschule gequetscht. Mitarbeiter von 66 Unternehmen, Bildungseinrichtungen, Behörden und Institutionen informierten zumeist von Eltern begleitete Schüler über eine jeweils dreistellige Zahl von Ausbildungsberufen und Studienmöglichkeiten.

mehr auf der Seite des Eichsfelder Tageblattes